Dreifaltigkeitssonntag

28. Mai. 2021 | Impulse

Der Dreifaltigkeitssonntag, den wir an diesem Wochenende feiern, ist ein Fest der Beziehung. Denn Gott ist nicht nur Liebe, sondern auch Beziehung durch und durch.
Aber Beziehung nicht nur unter sich, sondern Beziehung auch zu uns Menschen.
Dies wird uns vielleicht ganz besonders bewusst, wenn wir das Kreuzzeichen über uns machen und dabei den Namen des dreifaltigen Gottes aussprechen, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Oder anders gesagt: er ist der Gott über uns, der Gott mit uns und der Gott in uns.

Neueste Artikel

Auftaktwoche
Fackelwanderung zur Hilligen Seele
Auf dem Jakobsweg
Schon mal gepilgert?
Das Pauluskolleg feierte Jubiläum!