Ann-Kristin Idzik

Spiritual
Mein Name ist Ann-Kristin Idzik. Seit dem 01.08.2020 habe ich mit 25% Anteil an der Stelle des Spirituals.

Ich wurde 1985 in Brilon geboren und bin nach dem Abitur am Gymnasium Petrinum 2004 selber schon im Pauluskolleg eingezogen, um an der Katho Religionspädagogik zu studieren. Während der Ausbildung führten mich meine Wege in die unterschiedlichsten Regionen des Bistums: nach Meschede, Hagen, ins Brakeler Land, Bielefeld und für das Berufspraktische Jahr schließlich in den damaligen Pastoralverbund Hövelhof. Als Gemeindeassistentin und vier weitere Jahre meines Berufs als Gemeindereferentin gehörte ich zum Pastoralteam des damaligen Pastoralverbundes Möhnesee. Hier lebe ich aktuell auch immer noch – gemeinsam mit meinem Mann und meinen zwei kleinen Töchtern, die vier und fünf Jahre alt sind.

Mit weiteren 50% arbeite ich als Referentin in der Diözesanstelle Berufungspastoral und bin in diesem Bereich zuständig für das Netzwerk mit Religionslehrern, kooperiere mit dem Team von „Young Mission Now“ und begleite die FSJler, die im pastoralen Raum eingesetzt sind. Im kommenden Jahr schließe ich meine Fortbildung im Bereich „Geistliche Begleitung“ in St. Ottilien (Erzbistum München-Freising) ab. Das Themenfeld der geistlichen Begleitung gehört dementsprechend auch zu einem Schwerpunkt meiner Arbeit.

Ich freue mich nun sehr, in dieses Haus „zurückkehren zu dürfen“ und zusammen mit dem Team und den Studierenden ein gemeinsames Stück des Weges gehen zu können, der eigenen Berufung immer mehr auf die Spur zu kommen und sie mit Leben zu füllen!
Top