Semesterprogramm und Highlights

 

 

Auftaktwoche

Im Pauluskolleg ist mit dem Einzug der neuen Studentinnen und Studenten wieder Leben. Als erstes folgen die Einführungstage in der Auftaktwoche. Hier lernen sich die Studentinnen und Studenten erst einmal kennen. Die Studierenden kommen miteinander ins Gespräch und arbeiten zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Leben als Gemeinschaft im Kolleg und Spiritualität.

Fackelwanderung zur Hilligen Seele

Mit Fackeln machen wir uns auf den Weg vom Haxtergrund zur Kreuzkapelle „Zur Hilligen Seele“. Nach 3,5 km Weg dort angekommen, feiern wir in besonderer Atmosphäre die Hl. Messe, denn die kleine Kapelle wird mit viel Kerzenschein und stimmungsvollem Gesang gefüllt. Im Anschluss wärmen wir uns mit heißen Getränken.

Paulusabend

Schon viele Jahrzehnte ist der „Paulusabend“ eine Institution im Pauluskolleg. Während sich der Wochentag und das Konzept immer einmal änderte, blieb der Name bestehen. Doch was verbirgt sich dahinter? Beim Paulusabend stehen das Zusammenkommen, Gottesdienstfeiern und der Austausch beim Abendessen im Mittelpunkt. Je nach Programm besteht im Anschluss die Möglichkeit, an einem Themenabend teilzunehmen. Jeweils am 2. Dienstag im Monat trifft sich nur die Hausgemeinschaft.

Donnerstags im Paulus

Der „Donnerstag im Paulus“ soll ein Freiraum sein – um sich auszuprobieren, um eigene Ideen zu verwirklichen, um eigene Akzente zu setzen. Sie haben Lust einen Abend zu gestalten? Dann tragen Sie sich doch in die Liste im Lichthof ein. Das Leitungsteam steht Ihnen gerne beratend zur Seite. Bleibt ein Donnerstag unbelegt, bieten wir um 18:00 Uhr i.d.R. einen Gottesdienst mit anschließendem Abendessen an.