Team des Pauluskollegs.
Nehmen Sie Kontakt auf!

Anna Mühlberger

Leitung

 

Tel.: 05251/6999-136
E-Mail: anna.muehlberger@erzbistum-paderborn.de

 

Mein Name ist Anna Mühlberger und ich bin seit 1. September 2019, gemeinsam mit Michaela Welling, mit der Leitung des Hauses beauftragt. Aufgewachsen bin ich in Hillershausen bei Korbach, dort machte ich das Abitur und schloss anschließend das Studium in Paderborn an. Mein Weg führte mich nach dem Abschluss des Studiums Religionspädagogik 2012 in den Pastoralverbund Detmold und ich trat 2013 im Alter von 23 Jahren eine Stelle als Gemeindereferentin im Pastoralverbund Borgentreicher Land an. Dort bin ich auch heute, neben meiner Stelle im Pauluskolleg, mit 50% als Gemeindereferentin tätig.
Mitglied des Teams im Pauluskolleg bin ich seit Mai 2016. Zunächst übernahm ich die Aufgaben der Referentin, wechselte 2018 in die kommissarische Leitung und entschied mich, aufgrund der positiven Erfahrungen in dieser Stelle, weiterhin als Leitung tätig sein zu wollen.
Immer wieder neu freue ich mich, gemeinsam mit den Studierenden und im Team, das Programm der Semester zu planen und im Gespräch darüber zu sein, welche Fragen und Themen Studierende heute bewegen.

Michaela Welling

Michaela Welling

Leitung

 

Tel.: 05251/6999-137
E-Mail: Michaela.Welling@erzbistum-paderborn.de

Mein Name ist Michaela Welling. Seit dem 1. September 2019 bin ich zusammen mit Anna Mühlberger mit der Leitung des Pauluskollegs beauftragt.
Ich bin seit 1998 verheiratet und habe einen Sohn. Mit meiner Familie wohne ich auf dem Land zwischen dem Holter Wald und der Senne.
1975 in Höxter geboren, bin ich in Stahle, einem kleinen Dorf an der Weser, aufgewachsen. Nach dem Abitur 1994 am König-Wilhelm-Gymnasium in Höxter, habe ich in Paderborn Religionspädagogik studiert. Während meiner „Pauluszeit“ wohnte ich, zusammen mit elf weiteren Studentinnen, in der damaligen Außenstelle des Pauluskollegs im Schwesterwohnheim des Brüderkrankenhauses – also ebenfalls an der Husener Straße.
Seit 1998 war ich zunächst als Gemeindeassistentin und nach der bischöflichen Beauftragung 2001 als Gemeindereferentin tätig. Die Einsatzstellen führten mich über Wiedenbrück und Hövelhof in die Heimat nach Höxter und wieder nach Hövelhof zurück. Dort arbeitete ich bis zum 31. August 2019 als Gemeindereferentin im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof.
Neben der Berufserfahrung als Gemeindereferentin bringe ich auch Handwerkszeug aus verschiedenen Aus- und Fortbildungen für meine Aufgaben im Pauluskolleg mit. So bin ich zertifiziert als Coach (INTAKA) und ausgebildet als Spirituelle Wegbegleiterin und Gestaltpädagogin.
Ehrenamtlich gehöre ich zum Team der Notfallseelsorge der Feuerwehr in Hövelhof und zum Team der ehrenamtlichen Begräbnisdienstleiter im pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof.
Seit Februar 2019 durfte ich schon mal in den Alltag des Pauluskollegs hineinschnuppern. Ich freue mich sehr, mich immer wieder neu mit den Studierenden auf den Weg zu machen, mit ihnen zu leben und für sie arbeiten und somit ein Stück an der Kirche von morgen mitzubauen.

P. Cornelius Wanner OSB

Spiritual

 

Tel.: 05251/6999-236
E-Mail: cornelius.wanner@pr-soest.de

Ich bin Pater Cornelius und wurde 1968 in einem kleinen Dorf in Oberschwaben geboren. Nach dem Hauptschulabschluss habe ich zunächst den Beruf des Kunststoff-Formgebers erlernt und Airbus-Flugzeuge mitgebaut und dann anschließend Abitur nachgeholt im Spätberufenenseminar St. Pirmin in Sasbach. Darauf folgte das Theologiestudium in Tübingen und in Wien. Danach begann mein Dienst in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und ich wurde als Diakon eingesetzt in Stuttgart-Feuerbach und in meiner Vikarszeit in Esslingen und Heilbronn. Dort in Heilbronn bin ich dann auch weiter geblieben und wurde Pfarrer von St. Michael und St. Cornelius und Cyprian und später noch stellvertretender Dekan des Dekanates Heilbronn.
Nachdem ich schon mit zehn Jahren Mönch werden wollte, habe ich es dann 2007 wahr gemacht und trat in die Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede ein. Dort war ich viele Jahre im Gastbereich der Abtei als Koordinator für Spiritualität und Seelsorge tätig und hier kam es dann auch zum ersten Kontakt mit dem Pauluskolleg. In Besinnungswochenenden, Einzelbegleitungen und bei den Schnupper- und Beauftragungsexerzitien durfte ich viele Studierende und angehende Gemeindereferentinnen und -referenten kennen- und wertschätzen lernen. Und ich freue mich, dass ich durch die neue Aufgabe als Spiritual hier etwas fortführen darf.
Am 1. September 2018 wurde ich als Pastor zur Mitarbeit in den Pastoralen Raum Soest gesandt und ich bin dankbar, dass ich dort – trotz meiner neuen Aufgabe – auch weiter tätig sein darf.
Zum 1. März 2020 hat mich jetzt unser Erzbischof Hans-Josef Becker zum Spiritual am Pauluskolleg ernannt und ich wünsche mir sehr, dass ich an die vielen positiven Erfahrungen, die ich bisher schon mit dem Pauluskolleg machen konnte, anknüpfen kann und es ein guter gemeinsamer Weg für uns alle wird.
Die größte Ehre ist der lebendige Mensch, so hat es einmal Irenäus von Lyon ausgedrückt, möge diese Lebendigkeit im Miteinander und in unserem Glauben, nicht nur zu spüren und erfahrbar sein, sondern wir uns gegenseitig helfen, diese zu leben.

Ann-Kristin Idzik

Referentin für spirituelle Angebote

 

Tel.: 05251/6999-232
E-Mail: ann-kristin.idzik@erzbistum-paderborn.de

 

Mein Name ist Ann-Kristin Idzik. Seit dem 1. August 2020 gehöre ich als „Referentin für spirituelle Angebote“ mit einem Stellenumfang von 25% zum Team des Pauluskollegs.
Ich wurde 1985 in Brilon geboren und bin nach dem Abitur am Gymnasium Petrinum 2004 selber schon im Pauluskolleg eingezogen, um an der Katho Religionspädagogik zu studieren. Während der Ausbildung führten mich meine Wege in die unterschiedlichsten Regionen des Bistums: nach Meschede, Hagen, ins Brakeler Land, Bielefeld und für das Berufspraktische Jahr schließlich in den damaligen Pastoralverbund Hövelhof. Als Gemeindeassistentin und vier weitere Jahre meines Berufs als Gemeindereferentin gehörte ich zum Pastoralteam des damaligen Pastoralverbundes Möhnesee. Hier lebe ich aktuell auch immer noch – gemeinsam mit meinem Mann und meinen zwei kleinen Töchtern, die vier und fünf Jahre alt sind.
Mit weiteren 50% arbeite ich als Referentin in der Diözesanstelle Berufungspastoral und bin in diesem Bereich zuständig für das Netzwerk mit Religionslehrern, kooperiere mit dem Team von „Young Mission Now“ und begleite die FSJler, die im pastoralen Raum eingesetzt sind. Im kommenden Jahr schließe ich meine Fortbildung im Bereich „Geistliche Begleitung“ in St. Ottilien (Erzbistum München-Freising) ab. Das Themenfeld der geistlichen Begleitung gehört dementsprechend auch zu einem Schwerpunkt meiner Arbeit.
Ich freue mich nun sehr, in dieses Haus „zurückkehren zu dürfen“ und zusammen mit dem Team und den Studierenden ein gemeinsames Stück des Weges gehen zu können, der eigenen Berufung immer mehr auf die Spur zu kommen und sie mit Leben zu füllen!

Markus Zeisberg

Markus Zeisberg

Verwaltungsleiter

Sabine Rogge

Sabine Rogge

Hauswirtschaftsleitung

Melanie Fischer

Melanie Fischer

Raumpflege

Anke Scheipers

Anke Scheipers

Sekretärin

Martina Hupe

Martina Hupe

Mitarbeiterin in der Hauswirtschaft

Maria Gerok

Maria Gerok

Raumpflege

Christoph Schäfer

Christoph Schäfer

Hausmeister

Silvia Amedick

Silvia Amedick

Raumpflege

Irina Martel

Irina Martel

Raumpflege