Patronatsfest 2022

20. Jul. 2022 | Kurz berichtet

 Bereits vor einiger Zeit bildete sich ein Festausschuss mit einigen Hausbewohnenden und Frau Scheipers. Ziel war es, ein schönes Patronatsfest, ganz nach dem Motto „Berufen zur Freiheit“, zu gestalten. Und nun war es dann so weit. 

Am Abend des 28.06.2022 feierten wir hier im Pauluskolleg mit Bewohnenden, Ehemaligen, Freunden, Förderern und Gästen des Paulus und mit dem ganzen Team unser Patronatsfest. Das Jahresmotto lautet in diesem Jahr „Berufen zur Freiheit“ und genau so frei und vielfältig, wie dieses Motto und das Haus sind, war auch der Abend. Nach einer Begrüßung durch Frau Mühlberger haben wir mit einem gemeinsamen Open-Air Gottesdienst mit sehr vielseitiger musikalischer Begleitung im Paulusgarten begonnen. Dabei hat Pater Cornelius dargelegt, was für ihn „Berufen zur Freiheit“ bedeutet. Vor dem Segen ging es in den Worten von Frau Welling unter anderem um die nun zur Unterschrift bereitliegende neue Rahmenordnung des Pauluskollegs und den Weg zu eben dieser. Von Studierendenseite bzw. vom Festausschuss gab es durch Paula Buchholz einen kurzen Rundumblick über die Angebote und Möglichkeiten des weiteren Abends und ein Dank an die Mitarbeitenden. Nach dem Segen und dem Pauluslied, ging es dann am Grillbuffet weiter. Es gestaltete sich ein fließender Übergang zu vielen verschiedenen Gesprächen, zum gemeinsamen Raten am Kreuzworträtsel und Nachdenken über das Motto „Berufen zur Freiheit“. Der Abend wurde durch die sehr umschwärmte Candy-Bar versüßt. Ein kleines Sommerfeuer lud ebenfalls zum Gespräch aber auch zum Rösten von Marshmallows ein. Abschließend lässt sich sagen, dass es ein sehr schöner, von Begegnungen beschenkter Abend war.

Wir sagen Dank – an alle, die mitgewirkt haben und zum Gelingen dieses besonderen Abends beigetragen haben.

Neueste Artikel

Katholikentag 2022 Stuttgart
Open-Stage-Night 2022
Alles neu macht …
in allem du.
„Folge mir nach!“