12. Kundschaftertag am 23. Januar

26. Jan. 2016 | Kurz berichtet

Am Samstag, 23. Januar, fand der zwölfte Kundschaftertag statt. Viele Interessenten (eine aus dem Bistum Aachen, eine aus dem Bistum Essen, einer aus dem Bistum Berlin, zwei aus dem Bistum Fulda, einer aus dem Bistum Hamburg, vier aus dem Bistum Magdeburg, vier aus dem Bistum Osnabrück, drei aus dem Bistum Münster, fünfzehn aus dem Bistum Paderborn ) nahmen daran teil, zum Teil in Begleitung der Eltern oder von Kolleginnen und Kollegen (Martin Papke aus Magdeburg, Mareike Dörenkamp aus Münster, Johanna Wessel aus Osnabrück, Sonja Teuber und Claudia Schmidt aus Paderborn): Erstmalig wurde neben den traditionellen Workshops zur Bibelstelle 1 Kor 12,12-31a (Lesung des Sonntags) ein eigener Workshop zum Thema Berufsbild angeboten. Diesen führten Ausbildungsleiterin Cordula Picht und Gemeindereferentin Anna Mühlberger durch. An der KatHO erläuterte Prof. Sr. Kai-Gallus Sander den Studiengang sowie die Studienvoraussetzungen. Andreas Junker und Karen Nelke erklärten den Ablauf einer Woche im Pauluskolleg. Den Abschluss des Tages bildet die von Spiritual Dr. Andreas Rohde zelebrierte Hl. Messe. Er ging in seiner Predigt vom Text Kardinal Newmans aus „Jeder ist berufen..“ und brachte seine Gedanken dahingehend, dass es im eigenen Leben nicht darauf ankomme, etwas Besonderes zu tun oder zu werden, sondern das Besondere am eigenen Leben zu entdecken, dem auf die Spur zu gehen, um so durch eine Art Passwort zu einem erfüllten Leben zu gelangen, das auch in der Gottesbeziehung zum Tragen kommt. Wieder konnte der Tag so gut durchgeführt werden, dank der Hilfe vieler Studierender auch der höheren Semester, die im Hintergrund mitanpackten, so zum Beispiel beim Spülen nach dem Mittagessen und nach dem Kaffeetrinken.

 

[Best_Wordpress_Gallery id=“13″ gal_title=“Kundschaftertag 2016″]

Neueste Artikel

Auftaktwoche
Fackelwanderung zur Hilligen Seele
Auf dem Jakobsweg
Schon mal gepilgert?
Das Pauluskolleg feierte Jubiläum!