Studienfahrt nach Berlin

27. Mrz. 2016 | Kurz berichtet

In der Zeit vom 14. bis 18. März fand die Studienfahrt des zweiten Semesters statt. Sie führte in diesem Jahr die Gruppe nach Berlin. Untergebracht war sie im Don-Bosco-Haus in Berlin-Marzahn. Verschiedene Punkte standen auf dem Programm: das Kennenlernen des Manege-Projektes in Marzahn, eine Stadtführung entlang der ehemaligen Berliner Mauer, der Besuch des Musicals „Hinterm Horizont“, eine Begegnung mit Gemeindereferentin Anja Breer und P. Kalle Lenz SAC in Nord Neukölln, eine Führung im Bode Museum, die Besichtigung des Bundestages und am letzten Tag die Führung durch die St. Hedwigs Kathedrale und ein Gespräch mit Erzbischof Dr. Heiner Koch. Er nahm sich Zeit für ein Gespräch und eine Austauschrunde mit den Studierenden und erzählte auf sehr persönliche und lebendige Weise von seinen ersten Monaten als Erzbischof in Berlin.

[Best_Wordpress_Gallery id=“12″ gal_title=“Berlinfahrt 2016″]

Neueste Artikel

Auftaktwoche
Fackelwanderung zur Hilligen Seele
Auf dem Jakobsweg
Schon mal gepilgert?
Das Pauluskolleg feierte Jubiläum!