„Berufen zur Freiheit“ im Mittelpunkt der Semestereröffnung

21. Okt. 2021 | Kurz berichtet

Mit einem festlichen Gottesdienst im der St. Kilian Kirche und einem anschließenden Empfang eröffnet das Pauluskolleg in der Husener Straße am Dienstag, den 12. Oktober um 18 Uhr das Wintersemester 2021 / 2022. Das Jahresmotto „Berufen zur Freiheit“ lenkt den Fokus auf die Zeit nach der prekären Coronasituation, in der die Freiheit wieder ein großes Thema ist.

Freiheit: Zwischen Sehnsucht und eigener Verantwortung

„Wie können wir als Pauluskolleg nach den vielen Lockdowns wieder Starten? Was bewegt aktuell die Studierenden? Und was brauchen wir alle im Hinblick auf die lang ersehnte und nun endlich wiederkehrende Normalität? Es braucht Freiheit! Auf allen Ebenen sind wir nun als Pauluskolleg herausgefordert, diese Freiheit mit all ihren vielen Fassetten zu beleuchten. Gesellschaftlich, spirituell und religiös“, betont die Hausleitung, Anna Mühlberger.

Ein festlicher Auftakt in der Kilianskirche

Zum Auftakt des Gottesdienstes hat P. Cornelius Wanner OSB, Spiritual für die Bewohnenden im Pauluskolleg, das Jahresmotto aufgegriffen: Dabei hat er von seinen ganz Persönlichen Erfahrungen aus dem Klosterleben berichtet. Die zentrale Botschaft von Jesus und Paulus ist für ihn die Berufung aller zur Freiheit. Besonders wichtig für P. Cornelius ist hiernach die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch im Blick auf die Freiheit. 

Am Gottesdienst teilgenommen haben Vertreter*innen der Katholischen Hochschule Paderborn sowie des Erzbistums Paderborn. Die inhaltliche und musikalische Gestaltung der Semestereröffnung erfolgte durch das Team der Hausleitung und Studierende.

Vernetzung unter den Studierenden 

Im daran anschließenden Empfang haben sich die Studierenden der Katholischen Hochschule, der theologischen Fakultät und der Universität Paderborn bei Musik, Getränken und einem Abendessen über das Jahresmotto und die damit verbundenen Aktionen unterhalten.

Die Veranstaltungen sind fortan nun noch stärker darauf ausgelegt, die Paderborner Studierenden untereinander zu verbinden. Ab sofort ist der Großteil des Semesterprogramms für alle frei zugänglich. Die Programmpunkte des Semesters können auf der Webseite des Pauluskollegs entdeckt werden. Die Anmeldung erfolgt von nun an in digitaler Weise.

„Das Pauluskolleg wünscht allen Studierenden ein gutes Wintersemester, großartige Abende, tiefe Diskussionen und vieles weitere. Es wünscht ein gutes Jahr im Pauluskolleg und das jede einzelne Berufung neu an Freiheit gewinnt“, so die Hausleitung am Ende der Semestereröffnung.

Neueste Artikel

Ernte (sei) Dank
Auftaktwoche
Einzugstag 18.09.2022
Patronatsfest 2022
Katholikentag 2022 Stuttgart